Aktuelle Hinweise aufgrund Corona Pandemie

Gottesdienste im Dom:

 

Wir freuen uns, wieder gemeinsam öffentliche Gottesdienste in gewohnter Gottesdienstordung feiern zu können.

 

Aktuelle Informationen und Hinweise finden Sie jeweils ab Freitag Nachmittag im wöchentlichen SONNTAGSBLATT (siehe Startseite rechts oben).

Infos über eventuelle LIVESTREAM-ÜBERTRAGUNGEN stehen bei den betreff. Gottesdiensten dabei - siehe linker Bereich unter "Termine".

 

Was es für Messbesucher*innen aktuell zu beachten gilt:

 

•  Alle Gottesdienstteilnehmer*innen haben während des gesamten Gottesdienstes eine FFP2-Maske  zu tragen. Dies gilt auch für den Kommuniongang.

  

Abstand von mindestens 2 Metern einhalten

  (Ausnahme: im gemeinsamen Haushalt Lebende)

 

Handdesinfektion beim Eingang

 

Platz nehmen an den gekennzeichneten Stellen

 

 

Kommunionempfang:

• nur Handkommunion gestattet

 

 2 Meter Abstand zu anderen Messbesuchern einhalten

 

• einzeln vortreten

 

 

 

 

Weitere Informationen und Links:

  

Initiative der österreichischen Arbeitsgemeinschaft "Weltanschauungsfragen" 

 

 

 

  

Gottesdienst im Fernsehen 

Gerade in Zeiten der Krise und Unsicherheit ist die Kirche ein Ort, der allen Kraft und Hoffnung gibt. ORF und ServusTV  sind bemüht, jeden Sonntag eine heilige Messe zu übertragen.

 

 

Gottesdienst zu Hause feiern

Wir feiern zu Hause Gottesdienst und knüpfen ein Netzwerk von Haus zu Haus. Für die Unterlagen zum Gottesdienst klicken Sie bitte hier.

Aktuelles dieser Woche
 
 
Den aktuellen
Gottesdienstplan
finden Sie
auf der letzten Seite
im wöchentlichen

 

Allgemeine Gottesdienstordnung in der Domkirche:

Heilige Messen:

Sonntag und Feiertag:

09:15 - 10:30 - 11:45 Uhr

Schulferien:

9:30 und 11:30 Uhr

Samstag u. vor Feiertagen:
18:30 Uhr
Vorabendmesse

Wochentags:
Mo-Sa:
7:00 u. 8:00 Uhr
Schulferien: 7:30 Uhr
 
Di, Do, Fr 18.00 Uhr
(außer Schulferien)

 

Laudes:
Di-Do 7.30 Uhr
(außer Schulferien und Feiertage)

 

Rosenkranzgebet:
kann derzeit nicht stattfinden

 

Beichtgelegenheit:
siehe Hinweise im Sonntagsblatt
 

Eucharistische Anbetung:

jeden Donnerstag nach der Messe von 08.30-9.00 Uhr

die Anbetung dienstags sowie nächtliche Anbetungen können derzeit nicht stattfinden