Familienmesse - Martinsfest 11.2021

„Ein bisschen wie St. Martin sein“, unter diesem Motto feierte die Dompfarre St. Pölten einen Familiengottesdienst zu Ehren des Heiligen Martin. Nach dem Einzug mit den Laternen erfuhren die Kinder vom Leben des Heiligen: Der Martinsmantel erzählte von seinen spannenden Erlebnissen mit Martin. Nach dem Evangelium gingen die Kinder (und natürlich auch die Erwachsenen) der Frage nach, wie sie selber vielleicht ein bisschen so wie St. Martin sein könnten. Abgerundet wurde der Gottesdienst durch einen Laternenumzug durch den Kreuzgang und der anschließenden Segnung der Martini-Kipferl – diese durften im Anschluss mit den Familienmitgliedern geteilt werden.
Musikalisch wurde der Gottesdienst in bewährter Weise vom Kinder- und Schülerchor unter Dorothea Lusser gestaltet.
 
Fotos: Matthias Weichhart, Dompfarre






Aktuelles dieser Woche
 
 
Den aktuellen
Gottesdienstplan
finden Sie
auf der letzten Seite
im wöchentlichen

 

Allgemeine Gottesdienstordnung in der Domkirche:

Heilige Messen:

Sonntag und Feiertag:

09:15 - 10:30 - 11:45 Uhr

Schulferien:

9:30 und 11:30 Uhr

Samstag u. vor Feiertagen:
18:30 Uhr
Vorabendmesse

Wochentags:
Mo-Sa:
7:00 u. 8:00 Uhr
Schulferien: 7:30 Uhr
 
 
Di, Do, Fr 18.00 Uhr
(außer Schulferien)

 

Laudes:
Di-Do 7.30 Uhr
(außer Schulferien und Feiertage)

 

Rosenkranzgebet:
Mo., Di., Mi., Fr., Sa. nach der 8.00 Uhr-Messe

 

Beichtgelegenheit:
siehe Hinweise im Sonntagsblatt
 
Eucharistische Anbetung:
jeden Donnerstag 8.30 - 9.00 Uhr (außer Sommerferien und Feiertage)
jeden ersten Freitag (Herz Jesu-Freitag) 18.30 Uhr bis Samstag 07.00 Uhr früh (außer Feiertage)