Maßnahmen in der Dompfarre aufgrund des Corona-Virus

Liebe Pfarrangehörige! Liebe Freunde der Dompfarre!
 
Entsprechend der Anweisungen der Bundesregierung und des Diözesanbischofs sind alle Aktivitäten inklusive Messen, Anbetung, Kreuzwegandachten usw.
ab Montag, 16. März 2020 bis auf Widerruf abgesagt!
 
Die Domkirche bleibt von 9.00 bis 18.00 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet.
 
Der Parteienverkehr in der Dompfarrkanzlei ist auf Telefonkontakt und
Email-Verkehr eingeschränkt.
 
Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahmen und hoffe, dass die gewünschte Wirkung damit erzielt werden kann. Ihnen wünsche ich Gesundheit und alles Gute!
 
Dompfarrer Mag. Josef Kowar

 

Gebet in der Corona-Krise: siehe Anhang

 

Gottesdienste in Radio, TV und Internet (auch aus der Region):

https://presse.dsp.at/einrichtungen/kommunikation/artikel/2020/die-kirche-kommt-ins-haus

 

Infoseite der Diözese St. Pölten:

https://presse.dsp.at/themen/coronavirus

 

 

 

 

 

AnhangGröße
Gebet in der Coronakrise.pdf77.15 KB
Aktuelles dieser Woche
 

Gottesdienstzeiten:

ALLE GOTTESDIENSTE UND TERMINE IM DOM SIND BIS AUF WIDERRUF ABGESAGT! 

Heilige Messen:

Sonntag und Feiertag:
09:15 - 10:30 - 11:45 Uhr

Samstag:18:30 Uhr
Vorabendmesse


Wochentags:
Mo-Sa 7:00 u. 8:00 Uhr
Di, Do, Fr 18.00 Uhr (außer Ferien)

Laudes:
Di-Do 7.30 Uhr

Vesper:
Mi 18.00 Uhr

Rosenkranzgebet:
Di. bis Sa. (außer Do. und Feiertag): 8.30 Uhr
 
 
Beichtgelegenheiten:
Samstag: 18.00 Uhr
Sonntag bei Bedarf: 8.45 Uhr
 
 
Eucharistische Anbetung:
jeden Dienstag (außer Schulferien u. Feiertag): 08.30 bis 18.00 Uhr
jeden ersten Freitag (Herz Jesu Freitag) 18.30 Uhr bis Samstag 07.00 Uhr Früh