Projekte und Gruppen für Kinder (weitere Angebote siehe links unter "Kinder")


 

 SING MIT im Kinder- und Schülerchor der Dompfarre 

gemeinsam Singen, Tanzen und Spielen

 

Coole Rhythmus-, Sprach- und Bewegungsspiele, Bodypercussion

Auftritte beim Weihnachtsliedersingen der Dommusik, Gestaltung von Familienmessen im Dom etc.

Klassische Lieder, Pop-Songs, Volksmusik, religiöse Lieder und Spaßlieder singen

 

Alle Kinder, die gerne singen, sind herzlich eingeladen, bei einer Chorprobe zu schnuppern. Der Einstieg in den Chor ist jederzeit möglich.

Der Kinder- und Schülerchor ist eine Kooperation der Dompfarre mit der Musikschule St. Pölten. Die Anmeldung kann daher auch über die Musikschule erfolgen.

 

Probentermine: 

Kinderchor (5-8 Jahre): Dienstag, 16.00-16.50 Uhr

Schülerchor (ab 4. Klasse Volksschule): Donnerstag, 18.00-19.00 Uhr

Ort: Gruppenraum der Dompfarre

 

Information und Kontakt:

Dorli Lusser: 0650/27 12 287

Musikschule: musikschule@st-poelten.gv.at | 02742/333-2681

 

 

 

Kibi Kids

Herzliche Einladung zu den Kibi Kids!

 

Wir sind eine bunte Gruppe von Kindern zwischen 7 und 13 Jahren und treffen uns ein Mal im Monat am Freitag Nachmittag. Unsere Programmpunkte sind bunt gemischt – Spiele, Rätsel, Bewegung oder Schnitzeljagd, gemeinsames Jausnen und gestalterische Elemente (wie Basteln, Malen, Kleben). Außerdem gibt es bei jedem Treffen eine kreative Auseinandersetzung mit einer Bibelgeschichte oder einem Text aus der Bibel – z.B. über Musik, Rätsel, Symbole, Bilder, Theater und Gespräch.

 

Leitung:

Nathalie Rochhart BEd MAS,  Mag. Matthias Harm

Nähere Infos bei Nathalie Rochhart unter  nathalie.rochhart@aon.at

 

 

 

 

Dom-MinistrantInnen - "DoMinis"


In der Dompfarre zu ministrieren ist schon etwas besonderes. Neben den Pfarrgottesdiensten feiern wir im Dom, der ja auch die Kirche des Bischofs ist, immer wieder Gottesdienste mit unserem Diözesanbischof.

Zur Zeit gibt es in der Dompfarre 45 MinistrantInnen im Alter zwischen 8 und 18 Jahren. Ein ganz besonderes Fest ist die Aufnahme der neuen "DoMinis". Dabei legen sie vor dem Dompfarrer und der Pfarrgemeinschaft ihr Versprechen ab, gewissenhaft ihren Dienst als Ministrantin und Ministrant zu verrichten.

Ein Dienst erfordert aber immer auch Übung, deswegen werden Ministrantenstunden angeboten, bei denen zum einen natürlich der Dienst am Altar eingeübt bzw. aufgefrischt wird, zum anderen aber auch Spaß und Action nicht zu kurz kommen!

 

Minis2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortliche für die "DoMinis":
Harald Joichl, Sabine Neumeister,  Franzi Schmied und Jakub Hussain

 

 
 


Sonntag:
09:15 - 10:30 - 11:45 Uhr

Samstag:18:30 Uhr
Vorabendmesse


Wochentags:
Mo-Sa 7:00 u. 8:00 Uhr
Di, Do, Fr 18.00 Uhr

Laudes:
Di-Do 7.30 Uhr

Vesper:
Mi 18.00 Uhr

 

Schriftstellen v. Sonntag

Aktuelles dieser Woche